Massagen

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Bindegewebe, Haut und Muskulatur. Dies wird durch Zug-, Dehnungs-, oder Druckreiz erreicht. Die Massage wirkt sich nicht nur auf die behandelten Stellen des Körpers aus, sondern auch auf den gesamten Organismus und sogar die Psyche. Es wird vermutet, dass die Massage erstmalig im Osten Afrikas und in Asien (China, Ägypten, Persien) gezielt zur Heilung, also als medizinische Behandlung, eingesetzt wurde. Schon 2600 v. Chr. legte der Chinese Huang Di sein Wissen über Massagehandgriffe und gymnastische Übungen schriftlich nieder. Auch in der indischen Gesundheitslehre und Heilkunst Ayurveda gibt es frühzeitliche Hinweise, auf die Verwendung von ätherischen Ölen und Kräutern in Verbindung mit Massagen. In Europa verbreitete sich die Massage durch den griechischen Arzt Hippokrates mit seiner medizinischen Schule, der von 460 bis 375 v. Chr. lebte. Schon im römischen Reich spielte die Massage eine wichtige Rolle bei der Rehabilitation der vom Kampf gezeichneten Gladiatoren. In der modernen Medizin wurde die Massage als Rehabilitationstherapie nach Operationen erst durch den französischen Arzt Ambroise Pare (1510- 1590) populär. Die heute am weitesten verbreitete Art der Massage geht auf den Gymnastik- und Fechtlehrer Pehr Henrik Ling zurück, der 1813 das Zentralinstitut für Heilgymnastik und Massage in Stockholm gründete. Diese Technik der schwedischen Massage wurde zuerst von den Amerikanern übernommen. Erst Ende des 19. Jahrhunderts gelangte sie durch den Orthopäden Prof. Dr. Albert Hoffa nach Deutschland. Je nach Art der Massage kann sie unzählige, positive Auswirkungen auf verschiedene Bereiche des Organismus haben, hier ein kleiner Auszug: Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz, Entspannung der Muskulatur, verbesserte Wundheilung, Entspannung von Haut und Bindegewebe, Schmerzlinderung, psychische Entspannung und vieles mehr.

Ähnliche Themenbereiche wie Massagepraxis, Massagebedarf, Entspannungsmassagen und Informationen wie Thai Massage, Akupressur, Reflexzonenmassage können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: Massagen

Andrea Wenger Massage-Praxis

Lilienweg 5, Hindelbank

Klassische Massagen, Fussreflexzonenmassage, Triggerpunkttherapie, Manuelle Therapie, Sportmassagen,

Atlasprofilax Massagen Marroni Ines

Harossenstrasse 34c, Brütten

Sportmassagen, Fussreflexzonenmassagen, Klassischen Massage, Vitalfeldtherapie, Naturheilpraxis

Barbara Ostwald BEAUTY & WELLNESS

Bernstrasse 15, Murten

Methode Brigitte Kettner, Behandlungen, Diathese, Classic Gesichtsbehandlung

Bea's Oase

Sägereistrasse 7, Schindellegi

Haarentfernung mit Sugaring, Klassische Massage, Fussreflexzone Massage, Wickel & Packungen, Schröpftherapie oder Schröpfmassage, Dorn & Breus Therapie, Indische Kopfmassage, Cellulite & Kälte Therapie, Gesichtsbehandlung, Rückenbehandlung und Fussbehandlung

Beauty Professional

Zentralstr.1, Ebikon

Coiffeur, Gesichtsbehandlung, Haarstyling, Wellness, Abend, Make, up, Hot-, &, Cold-Stone

Body&Soul Massagepraxis Casanova Christine (-Bolli)

Luxgasse 4, Igis

Fussreflexzonenmassage, Klassische Massagen, Gesundheitsmassagen, Babymassage, Migränetherapie

Gesundheitspraxis Astra

Rebhaldenstrasse 7, Gossau ZH

Massagen, Gesundheitspraxis, Fussreflexzonentherapie

Gesundheitspraxis Drachennest

Sonnmattstrasse 101, Birr

Geistige Wirbelsäule- und Bewusstseins Aufrichtung, Becken und Wirbelsäule richten mit SaGaZe, Kiefe

Gesundheitspraxis Vital Pierrette Zenhäusern

Utengasse 29, Basel

Massagen, Fussreflexzonenmassage, Fussreflexzonentherapie, Hot Stone

Gunten-Wellness Brigitte Elmer

Gunten 8, Hombrechtikon

Massagen, Wellness, Gesundheitspraxis